Motorbikes

Mein erstes Motorrad mit mehr als 600 Kubik war eine Yamaha TDM. Dieses Motorrad war für mich der richtige Einstieg, um mich mit einer großen Maschine vertraut zu machen.

Das Bild zeigt meine bisher stärkste Maschine, die ich gefahren bin. Dieses Geschoss hat 200 PS und wird ab einer Geschwindigkeit von 300 km/h abgeriegelt. Ich hatte mich nur getraut bis 250 km/h zu fahren. Die Geschwindigkeitsleistung ist einfach nur Wahnsinn …

… aber es geht auch gemütlicher. Wer ein Motorrad zum cruisen und dahingleiten sucht, ist mit einer Chopper genau richtig ausgestattet.

2009 suchte ich mir ein kleines und wendiges Motorrad für die Stadt.

2011 war es dann soweit. Ich bekam mein Traummotorrad. Dieses Motorrad bietet mir das optimale Reisevergnügen. Mit einem 33 Liter Tank gibt es nicht mehr so schnell ein Problem mit dem nachtanken. Dadurch ergeben sich ganz andere Reichweiten. Daher kann ich jetzt nur sagen: Das Abenteuer kann beginnen

One Response to Motorbikes

  1. Albrecht says:

    Moin Stephan!
    Du hattest ne Ninja? Hab ich gar nicht mitbekommen. Habe ein bisschen auf deiner Internetseite geschmökert, aber wir müssen uns unbedingt nach der Tour noch mal treffen und die bestimmt vielen vielen Fotos angucken. Klingt echt super interessant und genau sowas hatte ich auch schon mal vor. Aber wie das immer so is nie Zeit nie Geld und jetzt habe ich auch kein Lust mehr vier Wochen von meiner kleinen Maus getrennt zu sein. Euch noch viel Spaß auf der Tour! Bis dann grüße von Sandy Tschüss Albrecht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *